kanthal

Maxcap Doppelschicht-Kondensatoren sind ein neuer elektrischer Energiespeicher mit extrem hohen  Volumennutzeffekt, nahezu unbegrenzter Betriebsdauer, schneller Lade/Entlade-Fähigkeit sowie sehr geringem Leckstrom.

 

Im Gegensatz zu Batterien haben Maxcap DLC’s keine störenden chemischen Reaktionen. Sie können unbeschränkt geladen und entladen werden. Es gibt keinen Memoryeffekt.

 

Sie zeichnen sich durch eine hohe Energiedichte aus: Bis zu 5,6 F in einer 5,5 Volt-Einheit, sowie bis zu 5,0 F in einer 11-Volt-Einheit. Der Temperaturbereich geht von -25 bis +70 °C, bei der LJ & LT-Serie sogar von -40 bis +85°C.

 

Kanthal Maxcap DLC’s gibt es in 9 verschiedenen Ausführungen mit den Spannungen 5,5 Volt für CMOS RAMS, Mikroprozessoren, Timer etc., sowie mit 11 Volt als Backup für Relais, Stellglieder und Kleinmotoren.

 

Kondensatoren mit reduzierten Abmessungen, sehr kleinem ESR oder sehr geringer Selbstentladung ( low leackage current ) sind ebenso verfügbar wie eine SMD – Variante in den Spannungen 3,5 Volt und 5,5 Volt mit einer maximalen Kapazität von 0,47 F.

 

Da Maxcap DLC’s im Gegensatz zu Batterien keine strombegrenzenden Widerstände oder Überspannungsschutz benötigen, reduzieren sich Material – und Arbeitskosten. Bei diesen Kondensatoren besteht auch bei Kurzschluss keine Explosionsgefahr. Sie sind im Wellenbad lötbar, völlig wartungsfrei und brauchen aufgrund ihrer nahezu unbegrenzten Lebensdauer nicht ausgetauscht zu werden.

 

Einsatzgebiete sind Memory-Backup-Applikationen, sowie Anwendungen, die eine kurzzeitige Bereitstellung von Spitzenleistung erfordern.

Yorum Yaz
Arkadaşların Burada !
Arkadaşların Burada !